Nomi

Nomi ist ein mitwachsender Hochstuhl der dänischen Firma Evomove, der Eltern und Kinder von der Geburt bis zum Teenageralter begleitet.

Wie kein anderer Hochstuhl vereint Nomi Ergonomie, Funktionalität und Sicherheit mit modernem Design und ermöglicht Kindern größtmögliche Bewegungsfreiheit.

Der einmalige Materialmix und das minimalistische, skandinavische Design des renommierten norwegischen Designers Peter Opsvik verleihen dem Nomi Hochstuhl seinen unverwechselbaren Charakter.




Der Designer – Peter Opsvik

Nomi wurde vom norwegischen Möbel-Designer Peter Opsvik (geboren 1939) entwickelt, der zahlreiche Preise für seine spektakulären Entwürfe gewonnen hat – insbesondere für Stühle, die zu seinem Spezialgebiet gehören.

Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen unter anderem der Tripp - Trapp Hochstuhl, Håg Capisco Puls, Reflex, Globe Garden und Variable Balans.

Durch seinen innovativen und ergonomischen Design-Ansatz erlangte er internationale Bekanntheit.

1972 revolutionierte Opsvik den Kindermöbel-Markt mit einem Hochstuhl, der erstmalig bis ins Teenager-Alter genutzt werden konnte, dem Tripp Trapp.

Dieser Stuhl entwickelte sich zu einer Design-Ikone und wird immer noch weltweit verkauft.

Opsvik konzipierte den Tripp - Trapp damals für seinen Sohn, der aus den zu der Zeit erhältlichen Hochstühlen schnell herausgewachsen war.

Unter Berücksichtigung modernster Produktionsmöglichkeiten und ein über 40 Jahre großen Erfahrungsschatz hat er 2013 einen neuen Hochstuhl für eine neue Generation – die Generation seines Enkels – entwickelt: den Nomi.




Das Nomi Konzept

Nomi Baby – 0-6 Monate

Mit Nomi Baby ist Ihr Kind von Beginn an als Teil der Familie am Esstisch dabei – in seinem eigenen Stuhl in sicherer Position und auf Augenhöhe mit dem Familienleben.

Der Neigungswinkel der Wippe lässt sich stufenlos von einer aufrechteren Sitzposition hin zu einer nahezu horizontalen Liegeposition verstellen.

So ist Nomi Baby auch für Neugeborene geeignet.

Nomi Mini – 6-24 Monate

Mit Nomi Mini wird der Nomi zum Kinderhochstuhl und kommt zum Einsatz, sobald Ihr Kind selbständig sitzen kann.

Der Bügel wurde entsprechend der neuesten Sicherheitsstandards entwickelt und ist ganz leicht am Stuhl festzuklicken.

Ohne die Beweglichkeit einzuschränken, wird das aktive Sitzen Ihres Kindes durch den ergonomisch optimierten Nomi Mini unterstützt.

Nomi Highchair – 24 Monate +

Der Nomi Highchair ist die Variante des Nomi ohne den Mini-Bügel und wird genutzt, sobald Ihr Kind selbstständig auf den Stuhl bzw. vom Stuhl klettern kann.

Sitz und Fußstütze lassen sich entsprechend der Größe Ihres Kindes stufen- und werkzeuglos anpassen und begleitet Ihr Kind somit noch viele Jahre durch die Schulzeit und Jugend.

Das offene Design ist ergonomisch optimiert und motiviert zur freien Bewegung.




Materialien

Der Einsatz von neuen Materialien ist einer der unverwechselbaren Charakteristika des Nomi Stuhls.

Das Aussehen ist minimalistisch und skandinavisch.

Mit seinem nachhaltigen Ethos ist der Nomi die perfekte Kombination aus Kindermöbelstück und Design – er passt hervorragend in ein modernes Wohnambiente.

Durch die Kombination von Holz und Kunststoff ist der Stuhl besonders leicht (nur 4,9 kg). Nomi ist ein Qualitätsprodukt, verkörpert mit viel Liebe zum Detail. Der Stuhl ist aus geformten Holz gefertigt und somit besonders flexibel.

Gleichzeitig gerät er leicht ins Wippen und sorgt für ein deutlich komfortableres Sitzen. Die Form des Rahmens garantiert, dass der Sitz immer die korrekte Tiefe in der Relation zur Sitzhöhe hat.

Sitz, Lehne und die Fußstütze bestehen aus geformtem Kunststoff. Der Einsatz von Plastik ermöglicht es, organische Formen nachzuahmen, was die optimale Passform für kleine Körper gewährleistet.

Der Sitz und die Fußstütze haben eine leicht angeraute Oberfläche, so dass das Kind nicht herunter gleiten kann.

Das Holz ist mit den internationalen FSC Standards konform, während der Sitz und die Fußstütze aus recycelbarem und zertificiert Kunststoff sind. Das Sitzkissen wurde getestet und genehmigt nach Öko-Tex® Standard100, dem weltweit führenden Zertifikat für Textilien, Rohstoffe und Gewebe.




Preise und Auszeichnungen

Nomi wurde 2014 mit dem angesehenen „Red Dot: Best of the Best“ Design Award für höchste Qualität und wegweisende Gestaltung ausgezeichnet.

Von den insgesamt fast 5000 eingereichten Produkten erhielt nur 1,5 Prozent die begehrte Top-Auszeichnung. Damit gehört Evomove zu den Spitzenreitern im internationalen Produktdesign und reiht sich mit dem Red Dot: Best of the Best in eine Liste namhafter Unternehmen wie zum Beispiel Apple und BMW ein.

Nomi entspricht den neuesten internationalen Standards in Bezug auf Sicherheit - EN12790: 2009 und EN14988-1: 2006 + A1: 2012. Der Nomi Hochstuhl wurde ebenfalls durch das Teknologisk Institut in Dänemark und von den internationalen Prüfinstituten CATAS, SGS und TÜV (Geprüfte Sicherheit) geprüft und genehmigt.




Nomi